5 Berufe mit Kreativität

Kreativ zu sein kann Spaß machen. Viele kreative Menschen können überhaupt nicht damit aufhören, kreativ zu sein. Bist du auch kreativ? Dann träumst du vielleicht davon, einen kreativen Beruf zu haben. Denn dann kannst du jeden Tag kreativ sein.

Träumt man von einem kreativen Beruf, dann gibt es viele Möglichkeiten. In sehr vielen Berufen kannst du kreativ sein. In manchen Berufen musst du die ganze Zeit kreativ sein, und die einzige Aufgabe ist kreativ zu sein. Es kann aber schwierig sein, als zum Beispiel Künstler/in, Musiker/in oder Autor/in Karriere zu machen. Dann gibt es andere Berufe, die dir es ein wenig leichter machen. Hier hast du 5 Beispiele:

Friseur/in

Als Friseur/in hast du eine praktische Aufgabe. Du sollst Haare schneiden. Aber das kannst du auf mehr oder weniger kreativer Weise tun.

Die Kunden haben oft einen Wunsch. Ein talentierter Friseur/in kann aber immer einen anderen Vorschlag machen. Dieser Vorschlag kann mehr oder weniger andersartig und gewagt sein. Er kann mehr oder weniger kreativ sein. Ein wenig kreativ ist es aber immer, wenn man andere Möglichkeiten sieht.

Koch/Köchin

Wer liebt, leckeres Essen zu kochen, kann eine Karriere als Koch/Köchin überlegen. Als Koch/Köchin hat man Möglichkeit dafür, kreativ zu sein. Kochen ist eine kreative Aktivität in sich. Du kannst aber auch neue Rezepte erfinden und neue Gerichte zusammensetzen.

Als Koch/Köchin kannst du kreativ sein. Es ist ein kreativer Beruf. Du kannst natürlich auch Rezepte sklavisch folgen und damit dem kreativen Muskel eine Pause geben. Aber du hast die Möglichkeit, jeden Tag kreativ zu arbeiten. Du kannst in der Zubereitung kreativ sein, und du kannst beim Anrichten kreativ sein.

Gärtner/in

Liebst du die Natur und das Leben im Freien, dann gibt es einige Berufe mit Kreativität und Natur. Zum Beispiel Gärtner/in.

Als Gärtner/in designst du Gärten für die Kunden. Die Kunden haben wahrscheinlich einige Wünsche, aber abgesehen davon wirst du oft freie Hände haben. Wenn die Kunden nur ihre Wünsche erfüllt bekommen, dann kannst du kreativ sein.

Wir haben aber noch nicht alle Berufe mit Kreativität erwähnt. Es gibt viele, aber hier werden wir nur zwei mehr erwähnen.

Lehrer/in

Als Lehrer/in hat man auch Möglichkeit dafür, kreativ zu sein. Man kann natürlich Lehrer/in in einem kreativen Fach sein. Es ist aber möglich, in allen Fächern kreativ mit seiner Unterrichtung zu sein.

Im Unterricht kannst du deinen Schülern neue Aufgaben geben. Du kannst neue Spiele spielen. Der Unterrichtsform kann kreativ sein, und du kannst in deiner Vorbereitung kreativ sein.

Social Media Manager/in

Mit den Sozialen Medien zu arbeiten, erfordert auch ein gewisses Maß an Kreativität. Denn du musst ja immer etwas tun. Die Sozialen Medien sind fast lebendig, und du musst folgen.

Inhalte in den Sozialen Medien ist oft kreativ. Bist du Social Media Manager/in musst du deshalb kreativ sein. Nur dann kannst du gute Inhalte kreieren. Nur dann wirst du Erfolg haben. Die Sozialen Medien verleihen dir aber auch die Möglichkeit, kreativ zu sein und mit verschiedenen Inhalten zu spielen. Du kannst fast alles machen und bist nur durch die Fantasie begrenzt.